Stereotype Anschuldigungen

Ein Stereotyp ist eine Vereinfachung von komplexen Eigenschaften oder Verhaltensweisen von Personengruppen. Stereotype Zuschreibungen können positive und negative Eigenschaften sein, die mit bestimmten sozialen Kategorien oder Gruppen assoziiert und ihnen zugeschrieben werden. Zum Beispiel: „Südländer sind unpünktlich“, „Deutsche schätzen Pünktlichkeit“.  Meist herrscht ein gewisser sozialer Konsens darüber, welche Eigenschaften mit welchen Gruppen assoziiert werden. Eine Mediation sollte darauf achten, stereotype Zuschreibungen unter den Konfliktparteien schnell aufzulösen und den Kern des Konfliktes in den Fokus stellen.

Suchbegriff eingeben und auf "Eingabe" klicken, um mit der Suche zu beginnen