Schiedsgericht

Schiedsgerichte sind nicht-staatliche Gerichte, die unter Ausschluss des ordentlichen Rechtsweges verbindlich bei Streitigkeiten entscheiden. Schiedsgerichtsverfahren können gegenüber staatlichen Gerichten eine Verfahrensbeschleunigung sowie die individuellere Anpassung an Wünsche der Vertragsparteien ermöglichen. Weiterhin bietet die Nicht-Öffentlichkeit eine vertrauliche Verfahrensabwicklung die ggf. im Interesse beider Parteien angestrebt wird. Demgegenüber steht als einer der bedeutendsten Nachteile der fehlende Instanzenweg zur Überprüfung und etwaigen Korrektur von Schiedsgerichtsentscheidungen.

Suchbegriff eingeben und auf "Eingabe" klicken, um mit der Suche zu beginnen